Gastatelier

Gäste-Atelier

 

Gastatelier

 

Ein Seelenkästchen bauen

Über den spielerischen Bau eines kleinen Seelenschreins in Kontakt mit den Qualitäten einer Seele kommen (mit meditativer Einführung)
Keine Vorkenntnisse nötig!

Viele Kulturen kennen „Schreine“, welche die Essenz eines/r Ahnen/in, eines/r Heiligen, eines (zumeist männlichen) Helden etc. bewahrten oder verkörperten. Die Megalithkultur richtete Steine auf, die dem Ahnen / der Ahnin Raum gaben, später waren insbesondere Grabmäler Orte, wo sich die Menschen dem Kraftfeld eines aus der Verkörperung gegangenen Individuums nähern konnten. In der christlichen Tradition ist das oft verbunden mit dem Reliquienkult.
Die dunkle Jahreszeit ist traditionell und essenziell verbunden mit der Besinnung auf die Jenseitswelt. Nach der überschwänglichen sichtbaren Fülle des Sommers können wir uns nun wieder leichter unseren Innenräumen zuwenden.
In diesem künstlerisch-schöpferischen Workshop werden wir einen kleinen Schrein bauen für ein Seelenwesen, dem wir uns auf diese Art annähern wollen. Sicherlich kennen wir entweder aus unserer persönlichen Geschichte oder der Geschichte der Menschheit Gestalten, die uns bewegen, die uns nahestehen oder/und inspirieren.
Wichtig ist nun, vom Zeitpunkt der Entscheidung zur Teilnahme am Workshop an Materialien zu sammeln, die für das „Seelenkästchen“ brauchbar sind. Fotos, kleine Gebrauchsgegenstände, Stoffreste, Perlen, Federn … der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch brauchen wir ein „Gehäuse“. Die einfachste Lösung wäre eine Schachtel. Aber vielleicht findest Du etwas ganz anderes, das besser passt? Unser Gebilde soll nicht zu groß und schwer werden.
In der Kunstgeschichte nahm die Moderne mit ihren sogenannten „Assemblagen“ Inspirationen von verschiedensten indigenen Ethnien auf. Da mal ein wenig im Netz zu stöbern, kann sehr spannend sein!

Termin
Leitung
Ausgleich
 
Mitzubringen
Anmeldung

20. 11. 21, Sa 14 – 19 Uhr
Barbara Buttinger-Förster, Künstlerin und Geomantin
€ 65 - € 85 nach persönlichem Vermögen
(inkl. Material: Werkzeug, Klebstoffe, Farben, Tee, Kekse etc…)                         
Persönliches Material, Hausschuhe
möglichst bis Mi, 17.11.2021
Anmeldung, Ermäßigungs- und Stornobedingungen

 

 

Gastatelier

 

Entwickeln und Modellieren eines Weihnachtskosmogramms

Kosmogramme sind eine Sprache, in unserem Falle eine visuell erfassbare. Sie wenden sich an die Erde, ihre vielen Wesen und an unsere eigene Vielschichtigkeit. Sie erreichen uns in einer sehr tiefen Ebene und transportieren komplexe Botschaften.
„Weihnachten“ ist ein komplexes Geschehen, das trotz der gegenwärtigen Wandlungen in allen Bereichen seine Faszination und seinen Zauber nicht verloren hat. Ganz spielerisch und intuitiv wollen wir uns diesem Geheimnis durch das Entwickeln einer bildhaften Kosmogrammbotschaft nähern. Wir wollen zuerst eine einfache Zeichnung anfertigen,und diese dann als rundes Relief in Ton umsetzen. Vorher besuchen wir gemeinsam den Geopunkturkreis hier am Ort, um uns von seinen Kosmogramm inspirieren zu lassen.

Termin
Leitung
Ausgleich
Mitzubringen
Anmeldung

21. November 2020, Samstag 14:00–19:00 Uhr
Mag.art. Barbara Buttinger-Förster, Bildende Künstlerin, Geomantin
€ 68,- inkl. Material
Decke, Hausschuhe, Malkittel, wetterfeste Kleidung
bis Mittwochabends davor.
Anmeldung, Ermäßigungs- und Stornobedingungen

 

 

Visionscollage

 

Gäste-Atelier am Schalttag
Eine VISIONSCOLLAGE für das Neue Jahr herstellen

Mit einführender Meditation
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Phantasie und Fokus sind gefragt für dieses Jahr, welches das neue Jahrzehnt einläutet und schon so intensiv begonnen hat.
Was bewegt mich persönlich, und welche Themen sind da, die über meinen Tellerand hinausgehen?
Das assoziative Arbeiten mit der Technik der Collage unterstützt uns, dem kreativen Fluss zu folgen - auf dem Papier und im Leben. Er wird uns vieles offenbaren.

Termin
Leitung
Ausgleich
Mitzubringen
 
Anmeldung

29. Februar 2020, Sa 15 bis ca. 19:30 Uhr
Mag.art. Barbara Buttinger-Förster, Bildende Künstlerin, Geomantin
€ 58,- inkl. Material
Hausschuhe, Schreibsachen, Arbeitskittel,
ev. Zeitschriften und diverse Reste von Geschenkspapier
bis Mi, 26.2.2020 unter
Anmeldung, Ermäßigungs- und Stornobedingungen

 

 

Datenschutz

 

 

 

UTZ Webdesign